Jahrbuch

Geschichte muss nicht nur erforscht und aufgeschrieben, sondern auch weitergegeben und vermittelt werden. Kernaktivität unseres Vereins ist darum die interne Herausgabe eines Jahrbuchs. Die Bücher umfassen jeweils etwa 200 Seite und enthalten überwiegend längere und kürzere Artikel zu verschiedensten Aspekten aus dem Leben der Familien Goldberg. Neben Vergangenem nehmen darin auch aktuelle Themen Platz ein – all das, was für künftige Generationen erhalten bleiben soll. Die Beiträge kommen dabei von den Mitgliedern selbst. Manchmal sind das autobiographische Texte, die die Großeltern aufgeschrieben hatten und die in einer Schublade entdeckt wurden – aber auch das Lieblingsrezept hat dort schon Platz gefunden. Über die Zeit entsteht so einzigartige Familienchronik. Das Jahrbuch wird zum jährlichen Familientag (der Mitgliederversammlung) gedruckt. Vereinsmitglieder bekommen das Jahrbuch automatisch zugeschickt. Ansonsten können die Jahrbücher nicht bestellt oder eingesehen werden. Zugang haben nur Mitglieder des Vereins.